EPAC, NCM Venice+ 28",Trekking E-Bike,48V 14Ah 672Wh Panasonic Zellen Akku, schwarz

Artikelnummer: DE248UI5700MA+MB4814P9517

Kategorie: Damen / Herren


1.399,00 €

inkl. 19% USt., versandfreie Lieferung (Dachser Fahrrad)

UVP des Herstellers: 1.799,00 €
(Sie sparen 22.23%, also 400,00 €)
momentan nicht verfügbar


Beschreibung

EPAC, NCM Venice+ 28",Trekking E-Bike,48V 14Ah 672Wh Panasonic Zellen Akku, schwarz

Versandgewicht: 36,00 Kg
Artikelgewicht: 27,00 Kg
Display: Das-Kit, C7, LCD, 6 Unterstützungsstufen, 6km/h Anfahrhilfe/Schiebehilfe
Vormontiert geliefertes E-Bike:

Unsere E-Bikes werden ausschließlich vormontiert ausgeliefert. Von ihnen ist die Endmontage, Prüfung aller Schrauben auf Festigkeit sowie Feinjustierung an Schaltung und Bremse vorzunehmen und die Reifen auf optimalen Druck zu prüfen.

E-Fahrrad: 95% vormontiert geliefert. Prüfung aller Schrauben auf Festigkeit sowie Feineinstellungen an Schaltung und Bremse. Reifendruck prüfen. Anbringung des Lenkers und der Pedale bei einem Zeitaufwand von ca. 60 - 90 Minuten.

Controller: Das-Kit, CT5-I5 Controller, 48V 15A
Motor: Das-Kit, R2, 48V 250W, 25KM/H, Heckmotor
Akku: i5-4814P, 48V 14Ah, 672Wh Panasonic Zellen, Li-NCM-18650, mit USB Anschluß (Handy, Tablet Ladefunktion mit 1A Stromstärke) Reichweite ca. 110-140km
Ladegerät: 48V 2A im Lieferumfang enthalten (Rundstecker)DC482DE
Frontlicht: LED, KENDO by Spanninga 35 LUX, Speisung direkt über den Akku
Rücklicht: LED, SOLO by Spanninga Stvzo zugelasssen, Batterie betrieben mit 2 x AAA 1.5V
Rahmen: Aluminium 6061, 28"* 480MM
Federgabel: SR Suntour, NEX 28" Vorspannung, Lock-Out
Lenker: Promax, MA579, Aluminium (verstellbar)
Bremshebel: Tektro E350, mit Bremsabschaltung zum Motor auf der linken und rechten Seite
Bremsen: Vor./Hin.: Tektro Scheibenbremsen, Hydraulisch
Kettenumwerfer: Shimano, Acera M360, 8 Gang
Kurbelsatz: OUNCE, Prowheel, 48T
Schaltung: Shimano, Altus M310, 8 Gang
Ritzel: 8 fach Steckkranz, 11-32T
Reifen: Schwalbe, Marathon 28"*1.5 700C schwarz
Sattel: Selle Royal,Gel Sattel, braun (Kunstleder)
Sattelstütze: Promax, SP-884, mit Federung, 27.2*300MM
Griffe: Selle Royal, braun (Kunstleder)
Pedale: Wellgo, B087, schwarz
Zuladung: 120kg
Fahrrad Abmessungen (Meter):

A in m 1,82 m
B in m 0,58 m
C in m 0,48 m
D in m 1,08 m
E in m 0,87 - 1,04 m

https://leoncycle.de/bilder/rahmenabmessungen2016.png

Bewertungen (8)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 8
5 von 5 Super Fahrrad

Schnelle Lieferung ,einwandfrei verpackt.Pedalen Lenker Sattel waren in 15 Minuten montiert.
Alle Komponenten funktionieren tadellos.Das Fahrrad macht einen hochwertigen Eindruck.
Ich bin sehr zufrieden.Meine Nachbarn Haben auch schon bestellt.

., 04.09.2017
5 von 5 Hier konnte ich meiner Frau und mir einen Wunsch erfüllen

Bewertungen sind eigentlich nicht mein Ding, weil sich meist Positives und Negatives die Waage hält.
Im Fall von LeonCycle mache ich eine Ausnahme.
LeonCycle hat E-Bikes im Angebot die für mich interessant sind, weil sie einen 48 Volt Hinterrad-
antrieb haben, robust gebaut sind, sportlich elegant aussehen, sich im Preissegment bis max. 1.500,00€
bewegen und auch sonst meine Vorstellungen von einem guten E-Bike erfüllen.
Ich habe zunächst bei Amazon für meine Frau das
EPAC, NCM Milano+,Trekking E-Bike,48V 14Ah 672Wh Panasonic Zellen Akku
bestellt.
LeoCycle hat das Bike schon am Folgetag nach meiner Bestellung auf den Weg gebracht. Die Lieferung verzögerte sich aufgrund der damaligen Probleme bei den Speditionen. Nach fünf Tagen traf das Bike ein, ordentlich und sicher verpackt.
Erstmal den Akku geladen, den Lenker und die Pedalen mit den beigefügten Werkzeugen montiert und
dann die erste Probefahrt mit diesem wirklich gut designten E-Bike gemacht.
Aufgrund des schlechten Wetters war es nur eine kurze Fahrt (ca, 10 km), die aber alles bestätigte was ich von diesem Bike erhofft hatte:
- auch ohne Motor sehr gut zu fahren (8-Gang Kettenschaltung)
- Sitzposition/Lenkerstellung optimal einstellbar
- 6 Unterstützungslevel
Level 1 – 3 dezent aber wirksam (bei Langsamfahrten prima)
Level 4 – 6 kraftvoll/dynamisch, vor allem bei Level 5/6 für Bergfahrten
geeignet.
- Bremsverhalten auch bei leichtem Regen und bergab hervorragend
- durch den Hinterradantrieb ist der Motor vor allen Verschmutzungen
geschützt, ansonsten wie bei Fahrrädern mit Kettenschaltungen ohne Antrieb

Über Akkulaufzeiten, Motorerhitzung und Langzeitsitzgefühl etc., kann ich mir erst im Frühjahr bei/nach der
ersten größeren Tour ein Bild machen.
Jedenfalls hat das E-Bike bei einen so guten Eindruck gemacht, dass ich für mich als Herrenausführung
das
EPAC, NCM Venice+ 28,Trekking E-Bike,48V 14Ah 672Wh Panasonic Zellen Akku, schwarz
bestellt habe.
Diesmal aber im Webshop von LeonCycle, weil es dort um 100,00€ günstiger als bei Amazon angeboten wurde. Dazu kam noch die bis zum 17.12.2017 befristete Aktion von LeonCycle, durch die ich dann
noch einmal 10% Nachlass auf dieses E-Bike bekam.
Schon nach zwei Tagen traf das Bike ein, leider mit defektem Schlauch im Hinterrad. Zurücksenden kam
für mich nicht in Frage. Nach kurzer Email an und einem Telefonat mit dem Servicecenter von LeonCycle
haben wir vereinbart: Schlauch schicken, ich wechsele ihn gegen den defekten. Am nächsten Tag traf der Schlauch ein, ausgewechselt, alles klar.
Auch hier dann erst die o.a. Vorbereitungen getroffen und kleine Probefahrt gemacht.
Die gleichen Feststellungen wie oben beschrieben.
Ich hatte schon seit vielen Jahren mit der Beschaffung von E-Bikes geliebäugelt, wurde aber durch
die relativ hohen Kosten für zwei 48 Volt E-Bikes (damals ca. 6.000,00 € bis 7.000,00 €) und von meiner
Frau von einem Kauf abgehalten. Meine Finanzministerin und ich haben dann vereinbart erst ein solches
E-Bike zu kaufen wenn wir zwei zum Preis von einem bekommen (ca. 3.000,00 €).
Ich hatte nie damit gerechnet jemals an ein solches E-Bike zu diesem Kurs zu kommen.
Bis zum Angebot von LeonCycle.
Und so habe ich, mit Zustimmung der zuständigen Ministerin, zwei wirklich gute E-Bikes für unter
2.800,00 € gekauft und das bei einer Firma wie LeonCycle, die nicht nur über einen kompetenten und
freundlichen Verkaufsbereich sonder auch über einen erstklassigen, freundlichen und schnellen
Servicebereich verfügt. Damit hebt sich diese Firma deutlich von anderen ab.
Mit LeonCycle dürfte es in Zukunft weiter bergauf gehen. Bleibt die Hoffnung, dass die positiven
Elemente bei LeonCycle bestehen bleiben. Bei vielen anderen Firmen sind die längst auf der Strecke
geblieben.
Als sehr zufriedener Kunde verbleibt
G.B.

., 10.12.2017
5 von 5 Top in Qualität und Leistung

Sportliches Design, was man zu dem Preis nirgens bekommt, ausgereifte Technik, die hydr. Scheibenbremsen sind sehr angenehm leise und wirkungsstark, Fahrleistung kann ich erst nach dem Winter beurteilen

Vermisse ein Felgenschloss, dass sollte Standart sein, der Gepäckträger ohne Spange ist ein negatives Element und recht arretierungsunfreundlich

., 15.12.2017
5 von 5 Super Fahrrad

Ich habe das Fahrrad jetzt das 2 te mal gekauft und bin sehr überzeugt von dem Preisleistungsverhältnis, der Optik und der Funktion. Der Zusammenbau ist relativ einfach und schnell erledigt. Sogar die Gangschaltung war bereits optimal eingestellt. Das war beim ersten Kauf nicht so. Aber bei Youtube kann man sich Videos anschauen wie man eine Gangschaltung optimal nachjustiert. Der Lenker läßt sich mit einem Schnellverschluss sehr gut und schnell einstellen.

Hier die einzelnen Merkmale:

Bremsen : funktionieren sehr gut und waren auch korrekt eingestellt
Griffe und Sattel: Optisch sehr schön und beides sehr gut. Auch die Federung im Sattel ist Top.
Gangschaltung : 8 Gänge voll ausreichend. Sehr gut, dass man nur ein Ritzel vorne hat.
Gepäckträger: stabil und vernünftig
Fahrradständer: stabil in sehr guter Ausführung. Das Fahrrad steht immer sicher
Licht: ebenfalls o.k. Die Rückleuchte ist zwar Batterie betrieben, dass stört jedoch kaum.
Akkuleistung: Da ich das Fahrrad schon einen Sommer testen durfte, kann ich auch was zu dem Akku sagen.
Ich lebe in einer bergigen Region und der Akku schafft hier ca. 60 KM + X. In einer flachen Region
kommt man wahrscheinlich deutlich weiter. Ich bin mit der Leistung trotzdem sehr zufrieden. Eventuell
schaffe ich mir noch einen kleineren Akku als Ersatz an.
Die Unterstützung durch treten macht sich deutlich bei der Akkuleistung bemerkbar.
Display: Das Kit 7 finde ich hervoragend gelöst. Großes Display mit allen wichtigen Informationen. Beleuchtung
ist sehr gut zuschaltbar.
Man hat hier auch eine Akkuanzeige 4 Balken, genau wie am Akku selbst. Allerdings sind beide Anzeigen
nicht ganz synchron, so dass man nicht genau weiß was jetzt stimmt. Stört aber auch nur minimal.
Motor: Unterstützt in allen Steigungen und Situationen zuverlässig und kräftig. Um das Treten kommt man natürlich
nicht herum, aber das will man ja auch nicht, sonst hätte man ja einen Roller kaufen können.

Zusammengefasst bekommt man ein sehr schönes Fahrrad, das genau das macht was ich mir vorgestellt habe.
Endlich traut man sich mal wieder eine Radtour auch in einer bergigen Region zu unternehmen. Ich benutze es täglich, wenn das Wetter es zuläßt.

Vielen Dank an den Hersteller.

., 25.01.2018
5 von 5 Super Fahrrad

Das Fahrrad macht optisch und technisch einen sehr guten Eindruck
Lieferung super. Preise super.
Alles bestens.
Kann man weiterempfehlen.

., 22.02.2018
5 von 5 Tolles Fahrrad

Das Fahrrad kam einwandfrei verpackt an und war schnell montiert. Alles macht einen wertigen Eindruck. Nach 2 kurzen Touren (100 Km), kann ich sagen, dass das Bike auch im Fahrbetrieb überzeugt. Kann ich nur weiter empfehlen.
Bernd S. 20.03.2018

., 20.03.2018
5 von 5 Tolles E-Bike

Danke Leon Cycle für ein tolles E-Bike ( Venice+) .Hat alles gut geklappt . Sieht gut aus , war sehr gut verpackt. Keine Kratzer oder sonstige Beschädigungen . Akku wurde noch 1,5 Stunden geladen .
Versand klappte reibungslos .
Warte jetzt auf schönes Wetter , um es ausgiebig zu nutzen .
Leon Cycle kann ich bedenkenlos weiter empfehlen.

., 20.03.2018
5 von 5 Geiles teil

Einwandfrei verpackt und schnell geliefert, zusammenbau ging flott (Lenker, Pedale etc.) und es macht qualitativ einen sehr hochwertigen eindruck. Den heutigen härtetest bei Sturmböen, Hagel und Regen ohne Probleme bestanden. Man kommt überhaupt nicht ins schwitzen selbst bei stärkstem Gegenwind oder bergauf dank dem starken Motor. Macht richtig bock zu fahren. Einziges manko ist das Rücklicht das über normale Batterie statt über den Akku versorgt wird aber das kann man verschmerzen :)

., 04.04.2018
Einträge gesamt: 8

Benachrichtigen, wenn verfügbar

Kontaktdaten


PDF

Benutzerhandbuch NCM Venice & Milano 48V

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.